dbh PRÄSENTIERT SOFTWARENEUERUNGEN AUF DER transport logistic IN MÜNCHEN

VON DIGITALEN RECHNUNGEN UND REVISIONSSICHERER ARCHIVIERUNG

Der Countdown läuft, denn schon bald öffnet die transport logistic in München ihre Tore. Vom 09. bis 12. Mai 2017 findet die weltweit führende Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management statt.

dbh hat digitalisierte Prozesse im Gepäck

Auch das Bremer Software- und Beratungsunternehmen dbh Logistics IT AG (dbh) befindet sich erneut unter den Ausstellern. In diesem Jahr in Halle B2, Stand 423/524. Im Portfolio befinden sich nicht nur die bewährten Lösungen rund um Transportmanagement, Zoll und Außenhandel, Compliance Management, SAP und Hafenwirtschaft. Denn während alle von Digitalisierung sprechen setzt dbh diese um.

Revisionssichere Archivierung per Mausklick

Unter dem Namen Advantage Archive bietet dbh neu die Möglichkeit der revisionssicheren Archivierung. Anwender der Speditionssoftware CARGO ONLINE profitieren derzeit noch im Besonderen davon. Über eine Schnittstelle ist die Transportmanagementlösung mit der neuen Funktion ausgestattet worden. Nach Abschluss eines jeden Auftrags wird die sogenannte eAkte mit allen aufbewahrungswürdigen Dokumenten und Informationen automatisch revisionssicher archiviert. Dabei ist es unerheblich, in welchem Format die Dokumente erstellt wurden: Microsoft Word, PDF oder smashdocs.

Das Thema Revisionssicherheit ist seit diesem Jahr für Unternehmen unumgänglich. Denn die „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) sind nun uneingeschränkt gültig.

Elektronisches Rechnungsmanagement

Ob Spedition, Industrie und Handel oder Hafenmanagement – viele Unternehmen empfangen immer noch Rechnungen, die sich nicht elektronisch verarbeiten lassen. Wer seine Prozesse digitalisieren will, sollte diesen Posten nicht außer Acht lassen. Mit Advantage Invoice Management wird der Rechnungseingang digitalisiert und somit erheblich optimiert. Die Einsparungen auf Prozesskostenseite sind dabei der größte Vorteil.

Angebunden an die kundenseitigen Systeme, wie z. B. das ERP- oder Finanzbuchhaltungssystem, wird der gesamte Bearbeitungsprozess beschleunigt. Ein händisches Weiterreichen von Rechnungen wird vermieden. Vom Rechnungseingang und der automatischen Prüfung der Umsatzsteuer nach UStG § 14 über den Abgleich der Rechnungen mit zugehörigen Bestellungen und der Validierung bis hin zur Rechnungsfreigabe wird der gesamte Workflow digitalisiert. Anwender von Advantage Invoice Management profitieren ebenfalls von der revisionssicheren Archivierung mittels Advantage Archive von dbh.

Beratung vor Ort

Während der transport logistic steht dbh gerne für ein persönliches Gespräch am Messestand zur Verfügung. Termine können unter www.dbh.de/transport-logistic jederzeit vereinbart werden.

dbh Logistics IT AG auf der transport logistic, Halle B2, Stand 423/524, 09. bis 12. Mai 2017, Messe München

Mehr Informationen finden Sie
in unserer vollständigen Meldung.

KONTAKT

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.


Ihr Kontakt zum dbh Vertrieb 
+49 421 30902-700 oder sales(at)dbh.de

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Beratung oder benötigen Hilfe mit Ihrer dbh Software? Unser Salesteam berät Sie, damit Sie die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen finden. 

zur Kontaktseite  Customer Support