Industrie und Handel

Stellen Sie mit dbh Ihre Prozesse und Werkzeuge auf den Prüfstand

Die Coronakrise zeigt einmal mehr, wie wichtig eine Digitalisierung der Logistikketten ist. Denn Märkte wandeln und verändern sich von Tag zu Tag. Unternehmen müssen darauf schnell und flexibel reagieren können – national, international und global. Die Größten Hürden in Logistikketten sind Zollbestimmungen, Compliance-Regelungen und Handelsbeschränkungen. Aber auch Brüche im Prozess oder den Kommunikationswegen. All diese Themen können deutliche Einsparungen oder aber auch Mehrkosten bedeuten. Und jeder Zeitverlust verursacht zusätzliche Kosten. Das heißt: Je besser Sie Ihre Abläufe gestalten, desto erfolgreicher ist Ihr Unternehmen jetzt und in Zukunft.

Sind Sie in Zoll, Außenhandel und Versand optimal aufgestellt oder schlummert dort noch Potenzial?

Aus eigener Erfahrung wissen wir: Wo Leidenschaft ist, ist auch ein Weg. Und wo die Umstellung zu digitalen Prozessen bei vielen Unternehmen für mehrere Jahre geplant war, müssen jetzt oftmals schnelle Lösungen her. Dabei unterstützen wir Sie gern! Lassen Sie uns JETZT gemeinsam bestehende Herausforderungen angehen und noch verborgene Potenziale entdecken. Welche Möglichkeiten bieten sich in der Digitalisierung von Prozessketten? Welche Softwarelösung passt wirklich zu Ihnen und Ihren Anforderungen? Wie schaffen Sie kurzfristig sinnvolle Verknüpfungen zwischen Akteuren wie Einkauf, Produktion, Logistik, Zoll und Vertrieb? 

Jetzt Anfrage starten

  • Starten Sie jetzt ihr Anfrage und sichern Sie sich ein Bratungsgespräch

Zollmanagement

Egal ob sporadische Zollerklärung oder Massenverzollung – mit praxisnahen Abrechnungsmodellen und unterschiedlichen Betriebsmöglichkeiten ist Advantage Customs in allen Fällen der richtige Begleiter. Advantage Customs steht für eine schnelle, zuverlässige und einfache Abwicklung Ihrer Zollvorgänge. Egal ob Import-, Export-, Versandverfahren oder der Nutzung von Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung. Und auch für den internationalen Einsatz ist unsere Software eine zuverlässige Lösung. 

Ihre Vorteile mit Advantage Customs
  • Schnell und zuverlässig – Advantage Customs steuert die Kommunikationsprozesse eigenständig und ermöglicht maximale Automatisierung. Spezielle Kenntnisse der Anwender sind nicht erforderlich
  • Sie behalten Ihre Kosten im Griff – die Abrechnung erfolgt variabel auf Basis Ihres monatlichen Aufkommens. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch eine Pay per Use (Zoll On Demand) Lösung, falls Sie nur sporadisch Zollanmeldung abgeben. 
  • Bereits im Basispaket sind alle Zollverfahren von A wie Ausfuhr über I wie Import bis Z wie Zollager für Sie nutzbar
  • Für Importeure beseitigen wir zuverlässig Verzögerungen im Hafen – wir fragen kontinuierlich den Containerstatus im Hafen ab und übernehmen genau dann automatisch die Gestellung und den Verwahrerwechsel, wenn der Container als gelöscht gemeldet wurde… auch am Wochenende und nachts
  • Dank der Kalkulation voraussichtlicher Abgaben wissen Sie schon im Vorfeld, was auf Sie zukommt
  • Lassen Sie Abgaben auf Waren gar nicht oder erst dann entstehen, wenn sie in den Wirtschaftskreislauf des eigenen Landes bzw. der Zollunion eingehen – Advantage Customs unterstützt Sie durch die elektronische Abbildung von Veredelung und mit einem ausgereiften Zolllager optimal bei der Nutzung von Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung 
  • Der integrierte EZT-Assistent (Europäischer Zoll Tarif) liefert wertvolle Unterstützung – z. B. Informationen zu Einfuhrumsatz- und Verbrauchsteuer, Hilfe bei den für die ATLAS-Meldungen erforderlichen Codierungen, Hinweise zu erforderlichen Unterlagen oder Beschränkungen
  • Gelangensbestätigung, Umsatz-ID-Prüfung oder Intrastat-Meldungen können Sie entspannt entgegensehen – sämtliche Zollantragsdaten werden zentral erfasst und stehen angrenzenden Prozessen automatisch zur Verfügung
  • Proaktive Statusmeldungen ermöglichen professionelles Informationsmanagement
  • Sie können Ihre Workflows individuell durch benutzerdefinierte Aktionen weiter optimieren
  • Bei zollrechtlichen Änderungen sind Sie ohne Aufwand immer up to date – wir kümmern uns darum, dass sämtliche rechtlichen Änderungen automatisch in der Software umgesetzt werden. Gleichzeitig profitieren Sie von der kontinuierlichen Erweiterung und Optimierung unserer Softwareprodukte
  • Sie erhalten die für Sie optimal passende Lösung – egal ob Zoll on Demand für Einzelprüfungen, Nutzung als Stand Alone Produkt über die dbh Cloud, Anbindung an Ihre Vorsysteme oder eine Vollintegration im Black Box Verfahren, so dass Ihre Anwender in ihrer gewohnten Systemumgebung arbeiten und Advantage Customs unsichtbar im Hintergrund arbeitet
  • Sie sparen wertvolle Ressourcen und Zeit bei der Bearbeitung und steigern die Effizienz Ihrer Prozesse – dank Anbindungen an Vorsysteme wie z. B. ERP-Systeme integrieren Sie die Zollabwicklung nahtlos in Ihre Prozesse. Speziell für SAP bieten wir mit wenig Aufwand integrierbare PlugIns an und bieten Ihnen so eine Alternative zum komplexen GTS
  • Profitieren Sie von unserer Logistik-Sicht – Advantage Customs ermöglicht die gemeinsame Bearbeitung von Sendungsdaten, auch wenn die Trennung in Einfuhr- und Ausfuhrzollmeldungen erfolgen muss, wir heben Grenzen des Zolls (999 Positionen) auf und bilden auch Set-Strukturen Ihrer Waren ab
  • Durch die unkomplizierte Einbindung unsere Lösungen für Sanktionslistenprüfung und Exportkontrolle können Sie eine umfassende und effiziente Prüfung der Zollvorgänge im Hintergrund erreichen
  • Ihnen steht ein fachspezifischer Support mit praxisorientierten Mitarbeitern zur Seite, der bereits 66% der Anfragen schon im telefonischen Erstkontakt lösen kann
Funktionsübersicht Advantage Customs
  • Alle ATLAS Zollverfahren in einem zertifizierten System*
  • Abwicklung im Normalverfahren und vereinfachten Verfahren.
  • Automatisierte Ermittlung des Zollverfahrens
  • Eingabehilfen und Benutzerfunktionen wie Shortcuts und Kopierfunktion
  • Unterlagencodierung auf Basis des EZT (Elektronischer Zolltarif)
  • Umfangreiche Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfungen vor Abgabe der Zollanmeldung
  • Konforme Kommunikation mit dem IT-Lösungen der Zollbehörden (ATLAS)
  • Smartfinder für die Suche in allen Sendungen und Nachrichten
  • Kalkulation voraussichtliche Abgaben
  • Archivierung der ATLAS Nachrichten gemäß der deutschen gesetzlichen Vorgaben und Aufbewahrungsfristen
  • Intrastat- und Extrastat-Meldungen
  • Gelangensbestätigung
  • Umsatzsteuer-ID-Prüfung
  • Mandantenfähig und mehrsprachig
  • Fachspezifischer Support
  • Als Zoll On Demand, Mietlösung aus der dbh Cloud, Lizenzprodukt oder SAP Plug-In verfügbar
  • Datenaustausch mit Ihrer individuellen WWS/ PPS/ ERP- Systemumgebung
Komfortfunktionen Advantage Customs
  • e-Akte: Elektronische Dokumentenmappe für zentralen Zugriff auf alle Daten aus Advantage Customs
  • Container Status Information für Importeure: automatisierte SumA nach Löschung der Ladung
  • Proaktive Statusmeldung: aktionsbezogener E-Mail Versand
  • Benutzerdefinierte Aktionen: individuelle Aktionen für die Erfassung von Zollanträgen definieren z. B. automatische Datengenerierung für Dokumente, Unterlagenerzeugung
  • Dokumentendruck: Standarddokumente direkt per Mouseclick aus Advantage Customs drucken

Unterstützte Zollverfahren

Advantage Custom ist für alle ATLAS Zollverfahren und Nachrichtengruppen zertifiziert

Eingangs-SumA

Summarische Anmeldung

Übernahme in vorübergehende Verwahrung / Verwahrlager

ATLAS Import (Freier Verkehr)

Zolllager

Aktive und Passive Veredelung

NCTS Versand

AES Ausfuhr bzw. Wiederausfuhr

EMCS Transport

Ausgangs-SumA

Trade Compliance

Basierend auf stets tagesaktuellem Content ebenen wir mit unserer Lösung Advantage Compliance den Weg für eine sichere und effiziente Prüfung von Geschäftspartnern, Gütern oder Ländern. Die Lösung lässt sich einfach in Ihre Prozesslandschaft integrieren – für SAP auch über Plug-Ins – und automatisiert bzw. erleichtert Ihr Risikomanagement. Und dank vollständig nachvollziehbarer Dokumentation der einzelnen Schritte können Sie der nächsten Unternehmensprüfung entspannt entgegensehen.

Sanktionslistenprüfung

Gleichen Sie innerhalb von Sekunden Ihre Geschäftspartner mit bestehenden Sanktionslisten ab. Und zwar automatisch im Hintergrund, ohne das Tagesgeschäft zu stören. Lediglich im Trefferfall werden Ihre Mitarbeiter alarmiert.

Ihre Vorteile der Sanktionslistenprüfung
  • Günstige Einsteigerpakete und faires Abrechnungsmodell auf Adressbasis statt Einzelprüfung
  • Die Prüfung Ihrer Geschäftskontakte ist innerhalb von Sekunden abgeschlossen – durch Synchronprüfung von Adressen, Belägen und im Rahmen der Zollabwicklung automatisch im Hintergrund, ohne das Tagesgeschäft zu stören. Lediglich im Trefferfall werden Ihre Mitarbeiter alarmiert und müssen tätig werden.
  • Tagesaktuelle Daten bieten Ihnen höchstmögliche Sicherheit – wir prüfen für Sie automatisch gegen die aktuellsten Listen unter anderem der Europäischen Gemeinschaft, des Vereinigten Königreichs und der USA
  • Advantage Compliance erfüllt die Anforderungen Ihres Empfangs genauso wie die der Zollabteilung oder des Einkaufs – eine einfache, manuelle Einzelprüfung per Web Client ist genauso möglich wie eine Massenprüfung von Stammdaten oder die Synchronprüfung
  • Ergänzen Sie den Content um eigene Einträge in der Black List und identifizieren Sie so Ihre ganz individuellen “Bad Guys” – z. B. wenn Sie auf Grund von Skandalen mit Unternehmen grundsätzlich keine Geschäfte tätigen möchten oder bestimmte Wettbewerber/wettbewerbsnahe Unternehmen immer aufgedeckt werden sollen
  • Der nächsten Unternehmensprüfung können Sie gelassen entgegensehen – die Software dokumentiert jeden Prüfschritt und jedes Prüfergebnis, sowie die Begründung von Freigaben vollständig und nachvollziehbar
  • Sie können die Sanktionslistenprüfung schnell einsetzen und mit nur geringem Dienstleistungsaufwand nahtlos in Ihre bestehenden Prozesse integrieren. Wir bieten Schnittstellen zu vielen ERP-Systemen und für SAP auch gesonderte Plug-Ins als kostengünstige Alternative zu GTS.
Funktionsübersicht der Sanktionslistenprüfung
  • Prüfung von Adressen und Namen auf Basis von tagesaktuellem Content gegen diverse Listen u.a. der Europäischen Union, Großbritanniens, der USA Japans und der Schweiz
  • Unterschiedliche Prüfmöglichkeiten: manuelle Einzelprüfung über Webclient (Pförtnerclient), Massenüberprüfung oder Synchronprüfung von Adressen, Belegen oder während der Zollabwicklung (z. B. aus Advantage Customs) 
  • Intelligente Prüfung zur Optimierung der Treffer (Fuzzy Logic)
  • Kundenindividuelle Black Lists
  • Kundenindividuelle White Lists
  • Red-Alert E-Mail
  • Bereitstellung der Prüfergebnisse online, per E-Mail oder als Datei – bei Red Alert Meldungen wird immer zusätzlich ein Verantwortlicher informiert
  • Lückenlose und transparente Dokumentation der Prüfschritte und -ergebnisse
  • Qualifizierter Fachsupport
  • Wahlweise zuverlässiger und günstiger Betrieb in der dbh Cloud oder im Lizenzmodell in Ihrer eigenen Umgebung
  • Schnelle Anbindung an bestehende Vorsysteme z. B. ERP-Systeme wie proAlpha, Navision / Microsoft Dynamics und viele mehr. Für SAP auch als Plug-In verfügbar. 

Exportkontrolle

Wer exportiert – und sei es nur innerhalb der Europäischen Union – sieht sich einem komplexen Exportkontrollprozess ausgesetzt. Es sind weit mehr Vorschriften und Gesetze einzuhalten als es zunächst den Anschein macht. Denn Exportkontrollvorschriften gelten auch für Güter, die sowohl zivil als auch militärisch verwendet werden könnten (Dual-Use-Güter). Dies ist häufig bei Ersatzteilen, wie Dichtungen, Pumpen oder Hydraulikteilen, der Fall. Wir helfen Ihnen dabei, Aufwand und Risiko mit Hilfe von Advantage Compliance zu minimieren!

Ihre Vorteile der Exportkontrolle
  • Günstige Einsteigerpakete und faires Abrechnungsmodell auf Adressbasis statt Einzelprüfung
  • Die Prüfung Ihrer Geschäftskontakte ist innerhalb von Sekunden abgeschlossen – durch Synchronprüfung von Adressen, Belägen und im Rahmen der Zollabwicklung automatisch im Hintergrund, ohne das Tagesgeschäft zu stören. Lediglich im Trefferfall werden Ihre Mitarbeiter alarmiert und müssen tätig werden.
  • Tagesaktuelle Daten bieten Ihnen höchstmögliche Sicherheit – wir prüfen für Sie automatisch gegen die aktuellsten Listen unter anderem der Europäischen Gemeinschaft, des Vereinigten Königreichs und der USA
  • Advantage Compliance erfüllt die Anforderungen Ihres Empfangs genauso wie die der Zollabteilung oder des Einkaufs – eine einfache, manuelle Einzelprüfung per Web Client ist genauso möglich wie eine Massenprüfung von Stammdaten oder die Synchronprüfung
  • Ergänzen Sie den Content um eigene Einträge in der Black List und identifizieren Sie so Ihre ganz individuellen “Bad Guys” – z. B. wenn Sie auf Grund von Skandalen mit Unternehmen grundsätzlich keine Geschäfte tätigen möchten oder bestimmte Wettbewerber/wettbewerbsnahe Unternehmen immer aufgedeckt werden sollen
  • Der nächsten Unternehmensprüfung können Sie gelassen entgegensehen – die Software dokumentiert jeden Prüfschritt und jedes Prüfergebnis, sowie die Begründung von Freigaben vollständig und nachvollziehbar
  • Sie können die Sanktionslistenprüfung schnell einsetzen und mit nur geringem Dienstleistungsaufwand nahtlos in Ihre bestehenden Prozesse integrieren. Wir bieten Schnittstellen zu vielen ERP-Systemen und für SAP auch gesonderte Plug-Ins als kostengünstige Alternative zu GTS.
Funktionsübersicht der Exportkontrolle
  • Tagesaktueller Content zur Prüfung von weltweiten Genehmigungspflichten und Embargolisten
  • Artikel-Analyse (Unterlagencodierung) mit übersichtlicher Darstellung der Ergebnisse zur weiteren Bearbeitung
  • Filtern von potenziellen Artikeln zur vorrangigen Bearbeitung
  • Workflow zur Einordnung in die Ausfuhrliste
  • Systematische Kategorisierung von Artikeln und Geschäften durch Übertragungsfunktion für Bewertungen
  • Pauschalfestlegungen für automatische Zuordnung von Maßnahmen
  • Abbildung kundenindividueller Ereignisse bzw. Beschränkungen
  • Mitgabe kundenindividueller Merkmale z. B. Ladelisten, Rechnungen, Hinweise für bestimmte Lieferungen
  • Protokollierung und Archivierung der Exportkontrolle und des Ergebnisses
  • Ausfuhrgenehmigungsverwaltung
  • Hinweis bei Änderung einer Klassifizierung im Arbeitsvorrat oder per E-Mail
  • Recherchemöglichkeit im Europäischen Zolltarif als Unterstützung
  • US-Re-Exportkontrolle
  • Professioneller Support
  • Wahlweise als Cloud Lösung mit Betrieb im ISO zertifizierten dbh Rechenzentrum, als Lizenzmodell zum Betrieb in Ihrer eigenen Umgebung oder als SAP Plug-In verfügbar
  • Automatisierter Datenaustausch mit Ihren bestehenden Systemen für nahtlose Integration in Ihre Prozesse, für SAP auch über Plug-Ins

Tarifierung

Mit Advantage Compliance Tarifierung im Handumdrehen zur richtigen Zolltarifnummer. Aus der Zolltarifnummer lassen sich für die Ware zutreffende Zoll- und Steuersätze, sowie Genehmigungspflichten ableiten. Wichtig, denn Fehler in der Einreihung können schwerwiegende und kostenintensive Folgen haben.

Ihre Vorteile der Tarifierung
  • Sie geben Ihren Anwendern maximale Unterstützung – der Bearbeitungsassistent führt durch den Workflow, liefert umfangreiche Informationen zum Artikel, bietet Vorschläge für vergleichbare Artikel und erlaubt Masseneinreihungen

  • Sie senken den Aufwand und das Risiko bei der jährlichen Anpassung der Kombinierten Nomenklatur – dbh stellt Ihnen jeweils den aktuellen Content bereit und alarmiert sie im Arbeitsvorrat, per E-Mail oder per Schnittstelle, welche Warentarifnummern sich geändert haben und Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen
  • Auf Audits sind Sie perfekt vorbereitet – für jeden Artikel wird die Einreihung dokumentiert und sämtliche Änderungen protokolliert

  • Klassifizierte Artikel können bequem in anderen dbh Modulen wie der Exportkontrolle oder der Zollabwicklung genutzt werden

  • Sie können eine zentrale, einheitliche Basis für alle Systeme schaffen – auf Wunsch übernimmt die Tarifierung als führendes System die Verwaltung des Artikelstamms und stellt allen angrenzenden Systemen den jeweils aktuellen Artikelstamm zur Verfügung. Das bedeutet für Sie: Sie vermeiden mehrfachen Arbeitsaufwand und Uneinheitlichkeit in unterschiedlichen Systemen

Funktionsübersicht der Tarifierung
  • Arbeitsvorrat für optimalen Überblick über noch offenen Einreihungen und von Änderung betroffenen Artikeln
  • Workflowunterstützung bei der Einreihung 
  • Artikeldaten per Schnittstelle einlesen und direkt zuordnen
  • Berücksichtigt alle Arten von 6- bis 11-Stellern (Internationale Warennummern, Ausfuhrlistennummern, Zolltarifnummer )
  • Umfangreiche Suchfunktion wie Direktsuche in der Warennomenklatur (TARIC), in der Ausfuhrliste, im Stichwortverzeichnis oder eingereihter Artikel, sowie Volltextsuche mit Fuzzy Logic 
  • Komfortables Vorschlagsliste für Massentarifierung
  • Automatische Updates der Warennummern (EZT)
  • Verwaltung von Set- und Sortimentsartikeln
  • eAkte zur Ablage ergänzender Informationen wie Baupläne, Inhaltsbeschreibungen etc.
  • VZTA-Verknüpfung
  • Historienfunktion und Protokollierung mit Benutzername und Zeitstempel
  • Integriert Daten aus bestehenden ERP-Systemen, für SAP schnell und einfach durch dbh eigenes Plug-In
  • Verfügbar als Miet-Modell in der dbh Cloud, Lizenz für den Betrieb in Ihrer Systemumgebung

Wir machen dieses komplizierte Thema für Sie leicht!

 Lassen Sie uns einfach drüber sprechen. Dann erfahren Sie auch erster Hand, warum wir der richtige Partner für Sie sind.

Lieferantenerklärung, Warenursprung und Präferenzen

Präferenzabkommen zwischen der Europäischen Union und zahlreichen Drittländern sorgten für erhebliche Zollvergünstigungen – für Sie und Ihre Kunden. Reduzieren Sie mit Advantage Preference den Aufwand und Komplexität für die Kalkulation und Nachweisführung. Übrigens: alle Module sind unabhängig voneinander nutzbar – Sie können also auch mit den Lieferantenerklärungen als ersten Schritt starten und dann je nach Bedarf mit dbh weiterwachsen.

Lieferantenerklärungen

Egal ob Sie Lieferantenerklärungen im Bereich Warenursprung und Präferenzen benötigen oder “nur” Ihre Kunden von Ihnen Lieferantenerklärungen fordern. Mit Advantage Preference reduzieren Sie den manuellen Aufwand, vermeiden Papierberge und profitieren von gesteigerter Transparenz. 

Präferenzkalkulation

Sparen Sie sich und Ihren Zollkosten bei der Einfuhr und schaffen Sie sich so einen Wettbewerbsvorteil. Mit Advantage Preference lässt sich schnell und verlässlich das Ergebnis ermitteln, das für Sie aus Sicht des präferentiellen Ursprungs das beste Ergebnis bringt! 

  • Durch eine automatisierte und strukturierte Erfassung und Verwaltung aus- und eingehender Einzel- und Langzeitlieferantenerklärungen verschlanken Sie Ihre Prozesse
  • Sie ersparen Ihren Mitarbeitern Zeit und Aufwand für Terminüberwachung und Follow Up Prozesse, Eingabe und Prüfung, Erstellung und Widerruf
  • Sie machen es Ihren Lieferanten einfach und steigern seine Akzeptanz – erzeugen Sie eine Lieferantenerklärung für den Lieferanten als pdf-Datei, die dieser nur noch unterschrieben zurücksenden muss oder stellen Sie ihm ein Webportal für die Bearbeitung bereit
  • Alle Daten sind digital in einem System erfasst und jederzeit einseh- bzw. nutzbar –  auch für andere Abteilungen wie den Einkauf oder Verkauf
  • Übrigens: für ein lückenlose Dokumentation des Ursprungs übernimmt das Modul “Warenursprung” die Verwaltung von eingehenden und ausgehenden Usprungszeugnissen samt Anbindung an die IHK
  • Verwaltung von Geschäftspartnerdaten und übersichtliche Darstellung von Artikelreferenzen
  • Workflow für die automatische Anforderung von eingehenden Lieferantenerklärungen inklusive Formularbereitstellung per E-Mail oder Web-Portal im Kunden CI
  • Integrierte Fristüberwachung und automatisches Alarm- und Mahnverfahren
  • Automatische Erstellung und Verlängerung Ihrer eigenen, ausgehenden Einzel- und Langzeitlieferantenerklärungen, Standardworkflow für widerrufene Artikel
  • Effektives Monitoring über den Status der einzelnen Dokumente
  • Druck von Warenverkehrsbescheinigungen (EUR1, EUR-MED)
  • Nutzung der eAkte für zentrale Ablage zusätzlicher Dokumente z. B. eingescannte Papierdokumente
  • Erweiterung um individuelle Merkmale und Informationen wie Serien- und Chargennummern oder Lagerplätze
  • Umfangreiches Angebot an Schnittstellen zu ERP-Systemen – für SAP auch als einfach und kostengünstig integrierbares SAP Plug-In. 
  • Standardisierter Austausch von Lieferantenerklärungen durch eBVZH-Schnittstelle
  • Bereitstellung als Cloud Lösung im dbh Rechenzentrum oder Lizenzprodukt
  • Fachlicher und technischer Support
  • Präferenzkalkulation wird für Sie zum Kinderspiel – einfache und sichere Ermittlung der Ursprungeigenschaften für das verkaufte Produkt in die EU oder ins Drittland 
  • Bei uns erhalten Sie stets aktuellen Content und damit automatisch alle Verarbeitungsregeln und Ergebnisse der möglichen bilateralen Freihandelsabkommen – ohne dass Sie Regeln manuell einpflegen müssen
  • Jede Präferenzkalkulation muss gegenüber Zollbehörden transparent und nachweisbar sein – diese Anforderungen erfüllen Sie mit Advantage Preference. Sämtliche Daten können gespeichert und zu jedem beliebigen späteren Zeitpunkt nachvollzogen oder zur Archivierung als PDF bereit gestellt werden
  • Eine umfangreiche Schnittstellenanbindung (Artikelstamm, Kundendaten aus ERP, Wareneingangsmeldung, Auftrag-/Fertigungsstücklisten inklusive Rückschnittstelle Kalkulationsergebnisse und Lieferantenerklärungen) ermöglicht reibungslose Prozessketten, für SAP auch als schlankes Plug-In für SAP ERP und S/4 HANA
  • Fachlich hochqualitativer Support
  • Wir kennen Ihre branchenspezifischen Herausforderungen und bieten in der Software optimale Unterstützung, zum Beispiel:
    • Chargenverfolgung unterstützt die besonderen Sorgfaltspflichten zu “Rezepten” und Haftungsfragen in Chemie und Pharma 
    • Referenzierung zwischen Artikel und Geschäftspartner bietet Händlern mit großem Sortiment und vielen Lieferantenerklärungen den optimalen Überblick
    • Kalkulation auch hochkomplexer Stücklisten und Baugruppen ermöglicht einfache Präferenzkalkulation für den Maschinen- und Anlagenbau 
  • Zentrale Erfassung und Verwaltung von Artikeldaten, Stücklisten und Rezepturen
  • Anreicherung mit Informationen aus Artikelstamm, Lieferantenerklärungen oder anderen Modulen
  • Automatische Präferenzkalkulation auf Basis der Stückliste mit Auflösung bis auf die unterste Ebene
  • Automatische Berechnung der Ursprungseigenschaft auch als Baugruppenkalkulation
  • Prüfung der Artikel gegen alle aktuellen bilateralen Präferenzabkommen inklusive Schwellenwertberechnung, Alternativberechnungen, Worst-Case-Prinzip und Simulationsrechnungen
  • Chargenführung
  • Übersichtliche Auswertung und Protokollierung Ihrer Ergebnisse
  • Automatisierter Druck der Ursprungstexte auf Ihre Rechnungen
  • Revisionssichere Nachweiserstellung
  • Professioneller Support
  • Wahlweise als Cloud Lösung mit Betrieb im ISO zertifizierten dbh Rechenzentrum, als Lizenzmodell zum Betrieb in Ihrer eigenen Umgebung oder als SAP Plug-In verfügbar
  • Umfangreiche Schnittstellenanbindungen zurm Datenaustausch von Artikelstamm, Kundendaten aus ERP, Wareneingangsmeldung, Auftrag-/Fertigungstücklisten inklusive Rückschnittstelle Kalkulationsergebnisse und Lieferantenerklärungen, für SAP auch als schlankes Plug-In

VERSANDABWICKLUNG

Sie wünschen sich mehr Transparenz und Effizienz im Versand? Mit Advantage Delivery stellen wir Ihnen ein System an die Seite, das alle am Versandprozess beteiligten internen Unternehmensbereiche, Kunden, Behörden und Frachtführer zentral vernetzt. Es bündelt den kompletten Versandprozess von der Versandvorbereitung bis hin zur Rechnungsprüfung und bietet damit maximale Unterstützung für eine schnelle, sichere und nachvollziehbare Versandabwicklung.

Ihre Vorteile
  • Sie verbessern Ihre logistischen Prozesse durch reibungslose Kommunikation, einheitliche Abläufe, kürzere Bearbeitungszeiten, größere Transparenz und mehr Flexibilität – mit Advantage Delivery erhalten Sie Handwerkszeug wie Track & Trace, Gelangensbestätigung, Gefahrgutabwicklung und vieles mehr bereits im Basisumfang. Denn für uns gehört zu einem schlagkräftigen Versandsystem mehr als Labeldruck und Sendungsübergabe. 

  • Ihre IT wird entlastet – die zentrale Kommunikation mit allen Transportdienstleistern (Speditionen, Kurier-, Express- und Paketdienstleister) erfolgt über dbh. Änderungen in der Dienstleisterschnittstelle? Davon bekommen Sie gar nichts mit, denn das gehört zu unserer Kernkompetenz.  

  • Sie sind flexibel in der Auswahl Ihrer Transportdienstleister und können so Ihre Versandkosten optimieren – sie haben aus einer zentralen Oberfläche Zugriff auf alle Versanddienstleister und können den optimalen Service auswählen. Und wenn mal ein Wechsel des Transportdienstleisters oder die Aufnahme eines weiteren ansteht, ist dies für Sie ohne technischen Aufwand möglich. Denn um die Anbindung und Datenkommunikation mit dem Frachtführer kümmert sich dbh.

  • Eine integrierte Zollabwicklung über Advantage Customs beschleunigt Ihre Abläufe und stellt sicher, dass kein Paket an den Transportdienstleister übergeben wird, für den noch kein Ausfuhrbegleitdokument vorliegt
  • Sie und Ihre Vertriebskollegen kennen jederzeit den Status Ihres Versands – und bieten Ihren Kunden ohne jeglichen Aufwand proaktive Informationen und erweiterten Service. Denn unsere integrierte Sendungsverfolgung (Track & Trace) versendet automatische Tracking-E-Mails und stellt dem Empfänger auch Dokumente wie Rechnungen zur Verfügung
  • Das Wissen über Ihre tatsächlichen Aufwendungen eröffnet Ihnen großes Sparpotential. Die Kostenzusammensetzung kann kontrolliert und die Service- und Dienstleisterauswahl angepasst werden. Eingehende Frachtkostenrechnungen werden ohne großen Aufwand geprüft, Fehlberechnungen erkannt und so Zusatzkosten vermieden.

  • Auswertungsmöglichkeiten für Qualität, Kosten und Volumina unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Versandservices – und bieten Ihnen valide Informationen für die jährlichen Verhandlungen mit den einzelnen Transportdienstleistern. 

Funktionsübersicht der Versandsoftware
  • Datenimport aus Vorsystemen (ERP, WMS, TMS) unabhängig vom Format der übermittelten Daten
  • Steuerung der Versandprozesse über einheitlichen Bearbeitungsassistent
  • Anbindung von Hardwarekomponenten zur Wiegetechnik
  • Arbeitsteiliger Packprozess und konsolidierter Versand
  • Servicefinder und Frachtkostenmanagement für schnelle und einfache Auswahl des Transportdienstleisters
  • Automatisierte Erstellung von Frachtaufträgen und Druck von (individualisierbaren) Versandetiketten und sonstigen Dokumenten wie Ladelisten unter Berücksichtigung frachtführerspezifischer Anforderungen
  • Fehlerkontrollen und Plausibilitätsprüfungen
  • Zentraler Datenaustausch mit Transportdienstleistern und Betreuung der Schnittstellen durch dbh
  • Gefahrgutabwicklung
  • Erstellung von Exportvorgängen für die Zollabwicklung von zollpflichtigen Versandgütern
  • Integrierte Sanktionslistenprüfung zur Absicherung Ihres Versandprozesses gemäß aktueller Verordnungen
  • Abdeckung von steuerlich relevanter Gelangensbestätigung
  • Transparente Übersicht über Frachtaufträge, Trackingdaten und Packstückinformationen direkt in Advantage Delivery
  • Sendungsverfolgung (Track & Trace) inklusive Bereitstellung von Dokumenten wie zum Beispiel Rechnungen an den Empfänger im Standard enthalten
  • Tarifverwaltung Frachtkostenkalkulation und Darstellung der tatsächlichen Frachtkosten
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten für die Qualitäts- und Rechnungskontrolle
  • Support und Berater fachlich topfit und mit hohem Praxisbezug
  • Sicherer und zuverlässiger Betrieb im dbh eigenen Rechenzentrum

Software zum Anfassen...

…sehen Sie sich unser Versandsystem in einer Live-Demo an

SAP PLUG-INS

Mit unseren SAP Plug-Ins können Sie auf komplexe SAP-Lösungen verzichten und erhalten die Zoll- Außenhandels- und Versandfunktionen, die Sie wirklich benötigen. Unsere Lösungen lassen sich ohne großen Aufwand nahtlos in Ihr SAP-System und damit in Ihre Geschäftsprozesse integrieren und nehmen Ihnen viele Aufgaben im Hintergrund ab. Alle Plug-Ins stehen in der SAP Business Suite und unter S/4 HANA zur Verfügung. 

  • Sie können auf komplexe und teure SAP-Lösungen verzichten – unsere Plug-Ins folgen dem Baukastenprinzip. Sie zahlen nur für die Lösung, die Sie auch wirklich benötigen.
  • Unsere SAP Plug-Ins lassen sich schnell und kostengünstig implementieren – ganz ohne hohen Dienstleistungsaufwand oder gesonderte SAP-Berater
  • Sie erweitern Ihr SAP-System um Zoll-, Außenhandels- und Versandfunktionen, ohne dass Ihre Anwender ihre gewohnte Arbeitsumgebung verlassen müssen. 
  • Sparen Sie Aufwand für Softwarepflege – sämtliche Anpassungen an geänderte gesetzliche Anforderungen werden automatisch und fristgerecht von dbh vorgenommen. 
  • Sie reduzieren die Komplexität der Umstellung auf S4/HANA, indem Sie für Ihr bestehendes SAP-System schon jetzt auf unsere Plug-Ins zurückgreifen. Sie können sich dann zukünftig ganz auf die Migration des ERP-Systems konzentrieren, um die Plug-Ins kümmert sich dbh.

Unsere Erweiterungen (Plug-Ins) für SAP sind leicht zu integrieren und nutzen relevante Funktionen unserer bewährten Advantage-Produkte. Unser Portfolio enthält Plug-Ins für:

  • Zoll und Steuern:
    • ATLAS-Ausfuhr-AES
    • ATLAS-Import 
    • Internationale Ausfuhr z. B. AT, FR, NL, CH
    • Gelangensbestätigung
    • Umsatzsteuer-ID-Prüfung
    • EMCS
  • Compliance
    • Tarifierung
    • Sanktionslistenprüfung
    • Exportkontrolle
  • Warenursprung und Präferenzen
    • Eingehende Lieferantenerklärungen
    • Ausgehende Lieferantenerklärungen
    • Handelspolitischer Ursprung
    • Präferenzkalkulation
  • Versand

Warum dbh der richtige Partner für Sie ist

Über 45 Jahre Know How & Erfahrung
  • Als andere noch gar nicht an Digitalisierung gedacht haben, haben wir schon daran gearbeitet – seit 1973 verbinden wir IT Know How mit umfangreichem Fachwissen in Zoll- und Außenhandel, Logistik, Hafen und SAP
  • Mehr als 2.700 Kunden verlassen sich auf Lösungen von dbh – der beste Beweis, dass unsere Experten ganze Arbeit leisten und ihr Know How punktgenau einsetzen
  • Vom Kleinbetrieb bis zum weltweit aufgestellten Konzern – unsere Kunden sind bunt gemischt. Unter ihnen befinden sich produzierende Unternehmen wie Textilhersteller und Maschinenbauunternehmen, Kaffeeröstereien und Chemieunternehmen, genauso wie Handelsunternehmen und Speditionen, aber auch Reedereien und Terminalbetreiber
Umfassendes Portfolio
  • So vielseitig wie Ihr Tagesgeschäft sind auch unsere Lösungen: wir bieten Software und Beratung entlang der gesamten Supply Chain
  • Wir setzen bei unseren Produkten auf breite Standardfunktionspakete – und bieten zusätzlich modulare Ergänzungen für ein Extra an Komfort
  • Unsere Softwareprodukte sind optimal aufeinander abgestimmt – profitieren Sie von der reibungslosen Kommunikation der Produkte untereinander
  • Als Hafensystembetreiber in Bremen, Bremerhaven und Wilhelmshaven schaffen wir direkte Verbindungen bis in die deutschen Seehäfen und die Westhäfen
Smarte Software & Schnittstellen
  • Praxisorientierte Funktionspakete sorgen für eine schnelle und effiziente Unterstützung Ihres Arbeitsalltags
  • Unsere Software ist stets aktuell – wir stellen tagesaktuellen Content zur Verfügung und sorgen dafür, dass Änderungen an gesetzlichen Anforderungen automatisch in die Software einfließen. Das bedeutet für Sie: jederzeit rechtssichere Prozesse ohne Softwarepflegeaufwand. Gerade in Zeiten wie diesen eine echte Entlastung für Ihre IT.
  • Unsere Softwareprodukte arbeiten clever zusammen – und ermöglichen so beschleunigte Prozesse, größere Transparenz und Risikominimierung
  • Egal ob als Stand-Alone Produkt, angebunden an Ihre bestehenden Systeme oder als Black Box Lösung – unsere Produkte sind schnell und mit nur geringem Dienstleistungsaufwand einsetzbar
  • Schnittstellen zu vielen Warenwirtschafts – oder ERP-Systemen (z. B. NTS Apollo, proALPHA ERP, Microsoft Dynamics) sorgen für reibungslose Prozesse
  • Speziell für SAP ERP und SAP S4/HANA sind unkomplizierte und kostengünstige Plug-Ins für Zoll und Außenhandel verfügbar
Professionelle Beratung & tatkräftiger Support
  • Seit jeher haben wir Kundenorientierung in unseren Genen. Wir leben Partnerschaft, hören genau zu und fragen nach, um für Sie die pragmatischsten Lösungsansätze und das passende Betriebsmodell zu finden
  • Unsere dbh Business Consultants sind fachlich topfit, haben eine hohe Beratungskompetenz und sind auch mit komplexen Zoll- und Außenhandelsprozessen aus der Praxis vertraut. Auch für andere Bereiche wie Spedition und Hafenwirtschaft stehen Ihnen Berater zur Verfügung, die über ausgewiesenes Know-how verfügen.
  • Unser eigener, fachlich und technisch qualifizierter Support steht Ihnen jederzeit zur Seite –  auch in Corona-Zeiten ohne Einschränkungen, denn unsere Mitarbeiter sind so ausgestattet, dass es keinen Unterschied macht, wo wir für Sie erreichbar sind
  • Egal ob Nutzung der Software in unseren zertifizierten Hochverfügbarkeitsrechenzentren (dbh Cloud) oder Eigenbetrieb Ihrer Lösung – wir bieten immer exzellenten Wartungs- und Pflegeservice
  • Wir unterstützen Sie mit fairen Schulungspaketen: von der Online-Erstschulung der Mitarbeiter über Präsenzseminare zu fachlichen und technischen Änderungen bis hin zu Individualterminen bei Ihnen vor Ort
Passendes Betriebsmodell für jeden Kunden
  • On Demand, Softwaremiete als Cloud Service, Lizenzkauf zum Betrieb bei Ihnen – wir bieten für jeden das passende Betriebsmodell und beraten Sie kompetent bei der Entscheidung
  • Auch ein Hosting im dbh Rechenzentrum ist möglich: von Ihren dbh Produktlizenzen über einzelne Lösungen anderer Anbieter (z. B. Office Anwendungen) bis zur Übernahme aller IT-Anwendungen. Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse, ohne hohe Investitionen in neue IT und trotzdem technisch immer up to date und hochverfügbar. Ganz ohne Wartungs- und Pflegeaufwand. 
Sicherheit & Service im dbh eigenen Rechenzentrum
  • Wir betreiben unsere Lösungen in eigenen Rechenzentren in Bremen, die höchste Ansprüche an Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit erfüllen – zusätzlich wird dbh regelmäßig für  Informationssicherheit, Datenschutz und Verfügbarkeit nach DIN ISO/IEC 27001 zertifiziert
  • Unsere Administratoren sorgen rund um die Uhr dafür, dass Hardware und Software jederzeit auf dem neuesten Stand sind und der Zugriff auf Rechenleistung und Speicherressourcen gesichert und ohne Unterbrechung möglich ist – auch in Krisenzeiten läuft unser Rechenzentrum wie gewohnt zuverlässig und hochverfügbar
  • Kontinuierliche Sicherheitsprüfungen und 24/7 Monitoring aller Betriebskomponenten und Kommunikationsleitungen gehören bei uns zum Arbeitsalltag – unseren qualifizierten Mitarbeitern fallen selbst kleine Abweichungen auf, so dass Probleme schon beseitigt werden können bevor sie wirklich entstehen… egal ob vor Ort oder vom Home Office per Remotezugang
  • Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten und umfassenden Schutz gegen Cyberkriminalität – flexible und sichere Verschlüsselungen von Dialog- und Filetransferanwendungen, umfangreiche und aktuelle Contentfilter (Viren, Spam etc.), redundante und mehrstufige Firewallsysteme, sowie eine Portalsicherung durch Intrusion-Detection- und Prevention-Systeme (IDS/IPS) gehören zum Standard
  • Ihre Daten werden garantiert in Deutschland gespeichert und verarbeitet – als Deutsches Unternehmen betreiben wir alle Lösungen und Services im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Für höchste Daten- und Diensteverfügbarkeit sind Server-Technik, Infrastruktur für das Zugangsportal, Provider-/Leitungsversorgung, Trassenführung für Kommunikationsleitungen, Energieversorgung und Klimaanlage redundant abgesichert 
  • Unsere modulare IT Sicherheitszelle ist mit Temperatur- und Feuchtigkeitsregelungen und Schutz vor Bränden, sowie Löschwasser optimal ausgestattet
  • Mehrstufige Authentifizierungsmechanismen und Zutrittskontrollsysteme sowie eine Einbruchmeldeanlage mit Aufschaltung eines Wachschutzunternehmens sichern unsere Rechenzentren gegen physische Eingriffe von außen
  • Umweltschutz ist uns wichtig, daher setzen wir energieoptimierte Systeme und Server Virtualisierung zur optimierten Hardware-Auslastung ein
  • dbh Managed Services bringen Ihnen die Flexibilität, die Sie für die Digitalisierung benötigen. Sie entscheiden, in welchem Umfang Sie IT-Themen delegieren möchten – wir schnüren für Sie Service Pakete, die ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind

Lernen Sie uns und unsere Produkte kennen

Wir sind auch in Corona-Zeiten ganz normal für Sie da und freuen uns auf ein virtuelles Kennenlernen!

Jürgen Frenzl

Jürgen Frenzl

Ihr Ansprechpartner für die Region Süddeutschland

Tel. +49 931 320947-26
E-Mail senden

Horst Mantek

Horst Mantek

Ihr Ansprechpartner für die Region Mitteldeutschland

Tel. +49 231 282405-15
E-Mail senden

Percy Spiller

Percy Spiller

Ihr Ansprechpartner für die Region Norddeutschland

Tel. +49 40 288070-1540
E-Mail senden