PORTOS LAGEREI

portos Lagerei ist Teil der Softwarereihe Advantage Port Operating System von dbh. Das System wird von Lagereibetrieben und Terminals ebenso eingesetzt, wie von Lagerhäusern in Hafenlagen, an Schienenwegen und von Güterverkehrszentren. Großhandelsbetriebe mit intensiven Serviceleistungen um den Warenbestand profitieren ebenfalls von der Anwendung.

VORTEILE VON PORTOS LAGEREI

  • Auftragsbearbeitung
  • Wareneingang
  • Dienstleistungen an der Ware
  • Warenausgang
  • Leistungsabrechnung
  • Berichtswesen

Der Lagereibetrieb erhält eine leicht zu bedienende Software, die alle Arbeitsprozesse umfassend von der Disposition bis zur Abrechnung abbildet. Zudem bietet der Lagereibetrieb seinen Kunden die Möglichkeit, Leistungen direkt per Internet zu bestellen und einen stetigen, aktuellen Überblick über den Stand der Arbeiten zu erhalten.

OPTIMIERTE PROZESSE IM LAGEREIBETRIEB

Arbeitsprozesse im Lagereibetrieb werden optimiert. Der kaufmännische Sachbearbeiter erledigt seine Aufgaben fristgerecht und revisionssicher. Aufträge werden in kürzester Zeit erledigt und gleichzeitig wird sichergestellt, dass nichts unberechnet bleibt.

Kunden von Lagereibetrieben können sich jederzeit via Internet über den Bestand ihrer Güter informieren, Auswertungen zum Umschlag anfordern, Bestände optimieren und sich von der Mängelfreiheit beim Wareneingang überzeugen. Auch erteilen sie dem Lager Anweisungen zum Umgang mit der Ware über das Internet. Darüber hinaus vereinfacht und automatisiert portos Lagerei die Zollabwicklung über ATLAS.

LAGERAUFTRÄGE VERWALTEN

Das System erfasst Kundenanfragen zu Lagerleistungen und erstellt hierzu das passende Angebot. Offerten werden zeitlich verfolgt und in einen Lagerauftrag umgewandelt. Zur Arbeitsvereinfachung können Musteraufträge erstellt werden, mit deren Hilfe Auftragseingänge schnellstmöglich erfasst werden. Lageraufträge umfassen neben Menge, Güterart, Lagerungsart und Prüfvorschriften vor allem auch die Dienstleistungen, die der Lagerbetrieb am Gut durchführt.

WARENEINGÄNGE ÜBERWACHEN

Die Avisierung von Wareneingängen erfolgt durch den Kunden – herkömmlich oder via Internet. Die Güter werden unverpackt oder in unterschiedlichen Güterträgern eingelagert. Container werden nach Kundenweisung gestrippt und gelagert. Dabei kann ein Wechsel von der unspezifizierten Güterart zum Einzelartikel vollzogen werden.

Bei Wareneingang erfolgen die Standardprüfung des Güterträgers sowie die besondere Kontrolle der Ware nach Kundenvorschrift. Der Kunde wird über Wareneingang und Prüfergebnis informiert.

DIENSTLEISTUNGEN AN DER WARE

Lagerkunden fragen neben den Standardleistungen (Einlagern, Lagern, Auslagern) vermehrt zusätzliche Dienstleistungen nach: 

  • Prüfung nach Kundenvorschriften
  • Überwachung der Güter auf schädigende Umwelteinflüsse
  • Qualitätserhaltende Maßnahmen (Begasung, Trocknung, Lockerung, Umschichtung, Säuberung, Sieben)
  • Inventuren mit Neuverwiegung, Messung, Zählung
  • Umkonfektionierung durch Wechsel der Umverpackung/Verpackungsgrößen
  • Einfache Handhabungen (Beilegen von Bedienungs- oder Montageanleitungen)
  • Komplexe technische Arbeiten (Vormontagen, Nationalisierung internationaler Produkte, Farbwechsel, Kennzeichnung, Herstellung der Betriebsbereitschaft)

portos Lagerei bildet Dienstleistungen mit ihrem hierarchischen Aufbau ab. Im Anschluss an eine Bestellung werden Betriebsmittel und Personal für alle Teilaufgaben disponiert. Die Aufgaben werden bestätigt und ggf. werden Alternativtermine vorgeschlagen. Nach Erledigung der Aufgaben erfolgt die Rückmeldung von Ist-Zeiten durch den Schichtverantwortlichen. Dabei können mobile Erfassungsgeräte eingesetzt werden. Der Kunde kann den Status seiner Aufträge online abfragen.


WARENAUSGÄGNE KONTROLLIEREN

Die Anweisung zum Warenausgang wird auf dem Papierweg, per Internet oder elektronischer Schnittstelle übermittelt und freigegeben. Danach wird die Ware abgeholt oder an die vorgegebene Lieferanschrift versandt. Je nach Kundenwunsch wird eine einfache oder komplexe Kommissionierung im Ausgangsbereich des Lagers durchgeführt. Dabei können auch Container gestufft werden. Der Einsatz von Packmitteln und Packhilfsmitteln wird vom System ebenfalls verwaltet.


ABRECHNUNG VON AUFTRÄGEN

portos Lagerei enthält ein Fakturierungsprogramm zur komfortablen Abrechnung von Lageraufträgen. Hier werden die geleisteten Arbeiten zunächst abschließend überprüft und dann zur Rechnungsschreibung freigegeben. 

Ein Überwachungsprogramm sorgt dafür, dass keine Leistung unberechnet bleibt. Eine Korrektur der freigegebenen Leistungen und somit der Rechnung ist jederzeit möglich.

portos Lagerei unterstützt Einzel- und Sammelrechnungen zum festen Monatstermin. Auch der elektronische Rechnungsversand ist möglich. Nach Rechnungsschluss (am Ende des Tages oder Rechnungsmonats) wird das Rechnungsausgangsbuch gedruckt. Es wird, gemeinsam mit den dazugehörigen Rechnungen, über eine Schnittstelle an das Finanzbuchhaltungssystem, z. B. DATEV, gesandt.

AUTOMATISCHES BERICHTSWESEN

Das Berichtssystem liefert automatisch Berichte für den Lagerhalter und dessen Kunden. Zusätzlich zu den mitgelieferten Standardauswertungen können individuelle Berichte durch Datenübertragung an MS Excel besonders einfach erstellt werden

PORTOS LAGEREI Erweiterbar durch Produkte der Advantage portos Softwarereihe

Der Lagereibetrieb erhält eine leicht zu bedienende Software, die alle Arbeitsprozesse umfassend von der Disposition bis zur Abrechnung abbildet. Zudem bietet der Lagereibetrieb seinen Kunden die Möglichkeit, Leistungen direkt per Internet zu bestellen und einen stetigen, aktuellen Überblick über den Stand der Arbeiten zu erhalten.

portos Lagerei kann um folgende Zusatzprogramme erweitert werden:

Sie haben Interesse an Advantage portos? Unser Salesteam berät Sie gerne, damit Sie die perfekte Lösung für ihr Unternehmen finden.

Telefonisch unter +49 421 30902-700
oder per E-Mail: sales(at)dbh.de

Oder schreiben Sie uns über
unser Kontaktformular.

KONTAKT

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.


Ihr Kontakt zum dbh Vertrieb 
+49 421 30902-700 oder sales(at)dbh.de

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Beratung oder benötigen Hilfe mit Ihrer dbh Software? Unser Salesteam berät Sie, damit Sie die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen finden. 

zur Kontaktseite  Customer Support