Webinar Sanktionslistenprüfung 7

Webinar Sanktionslistenprüfung

Sanktionslistenprüfung – Pflicht für ALLE Unternehmen

Die Embargoregeln der Europäischen Union verbieten es, auf Sanktionslisten geführten Personen und Organisationen Vermögenswerte jeglicher Art zukommen zu lassen. Für Sie als Unternehmen bedeutet das: Sie sind dazu verpflichtet, jegliche Geschäftskontakte eigenverantwortlich gegen die Sanktionslisten zu prüfen. Egal, ob es sich um Inlands- oder Auslandskontakte, Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter:innen handelt.

In unserem kostenfreien Webinar Sanktionslistenprüfung erläutern Ihnen unsere Berater kurz die Grundlagen der Sanktionslistenprüfung und geben Ihnen einen Einblick in organisatorische Fragestellungen, z. B. wie und wann zu prüfen ist. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie Software dabei unterstützt, automatisiert und aktuell zu prüfen und Ihr rechtssicheres Handeln verlässlich zu belegen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen aus Export, Import, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Compliance, Entwicklung und Qualitätsmanagement

Teilnehmeranzahl: max. 5 Teilnehmer

Kosten: keine

Anmeldefrist: 48 Stunden vor Veranstaltung

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
TT Punkt MM Punkt JJJJ
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Das Webinar findet live über Teams oder Clickmeeting statt. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen PC/Laptop und ein Headset bzw. Telefon. Alle notwendigen Informationen stellen wir Ihnen rechtzeitig vor dem Termin zur Verfügung. Eine Installation von Software ist nicht notwendig.

Datum

02. Okt 2024

Uhrzeit

Vorlaufzeit 48 Stunden
14:00 - 14:30

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

dbh Logistics IT AG
dbh Logistics IT AG
Telefon
+49 421 30902-0
E-Mail
veranstaltungen@dbh.de
Website
https://www.dbh.de
Mehr zu Sanktionslistenprüfung