Was ist Fiduz?

Fiduz ist ein altes Wort aus dem bremischen Plattdeutsch. Seine Herkunft hat Fiduz im lateinischen Wort fiducia, was Vertrauen beziehungsweise Beherztheit bedeutet. Im Plattdeutschen gibt es aber noch eine andere Bedeutung: Freude oder Spaß.

Fiduz hat übrigens keinen Plural, getrennt wird es Fi – duz. Die Betonung liegt auf dem “u”: Fiduz. Hin und wieder findet man die Schreibweise mit doppeltem U. Das ist zwar auch nicht falsch, aber richtig ist die Schreibweise mit einem U.

Uns was hat dbh mit Fiduz zu tun?

Für uns steht Fiduz für Vertrauen, Zuversicht und Spaß. Und was dbh mit Fiduz zu tun hat, dass verraten wir demnächst an dieser Stelle. Noch ist es ein kleines, großes Geheimnis.

Mit Fiduz gewinnen

Wer Fiduz kennt, hat mehr Spaß und bessere Chancen beim Scrabble. Nicht nur, dass Fiduz laut Scrabble-Wörterbuch erlaubt ist. Es bringt einem auch noch 10 Punkte und man ist das Z los.

Und dank dbh kennen Sie jetzt diese kleine Geheimwaffe für den Spieleabend. Und bald erfahren Sie, wie Fiduz Ihnen sonst weiterhelfen kann. Ein wenig müssen Sie sich aber noch gedulden.

 

Fiduz beim Scrabble