Fiduz Transportmanagement

Mit unserem modernen Transport Management System Fiduz werden Ihre Logistikprozesse transparenter, effizienter und skalierbar. Mit Fiduz sind Sie dank modernster Technologie auch in Zukunft für die Anforderungen der Logistik gewappnet.

Modernste Technik für Ihr Transportmanagement

Mit Fiduz präsentiert dbh die neue Generation von Software für Transportmanagement. Basis ist eine vollständige Überarbeitung der Anwendung auf Basis neuester Technologien. Eine moderne Benutzeroberfläche bietet dem Anwender die Flexibilität, die für eine reibungslose Logistik notwendig ist. 

Dank des hybriden Ansatzes der Modernisierung bietet Fiduz alle Vorteile der Vorgänger-Software: vollintegrierte Anbindungen für Zoll, Compliance, Hafenabwicklung, CRM u.v.m. 

Mit Fiduz steht Ihnen eine nutzerfreundliche Software für transparente und effiziente Abläufe zur Verfügung, die deutschlandweit von über 3.500 Anwendern in der Speditionsabwicklung eingesetzt wird.

Moderne 3-Schicht-Architektur

Mit Fiduz bekommen Sie ein Transport Management System, das sich in Ihre Systemumgebung integriert. Dank flexibler Schnittstellen kann die Software an verschiedene IT-Systeme angebunden werden.

Dank der modernen 3-Schicht-Architektur und Microservices können neue Funktionen und Updates zukünftig noch einfacher ausgeliefert werden.

 

Lassen Sie sich von uns beraten

Modulares Transport Management System Fiduz

Fiduz ist dank vieler Module für jeden Transportdienstleister interessant. Die Basismodule Luft und See stehen Ihnen direkt nach der Installation zur Verfügung. Damit ist Fiduz die richtige Logistiksoftware für alle Transportträger. Je nach Bedarf können die Module flexibel um Zusatzfunktionen ergänzt werden.

Fiduz wurde als Hybrid zwischen der neuen Architektur und dem bestehenden System entwickelt, damit unsere Kunden schneller eine moderne Software zur Verfügung haben. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der neuen Architektur und Benutzeroberfläche.

Fiduz Transport Management 2

Fiduz Luftfracht

Mit Fiduz haben Sie immer die wichtigen Informationen im Blick. Flexible Layouts und Workflows unterstützen Sie in der täglichen Arbeit. Lernen Sie unser Modul Fiduz Luftfracht und die neue Benutzeroberfläche kennen.

Webinar Speditionssoftware

Fiduz Seefracht

Die neue Benutzeroberfläche bietet ganz neue Möglichkeiten. Erfahren Sie mehr über “floating panels”, individuelle Masken und fexible Formulare. Sehen Sie, wie Aufgaben und Workflows Ihre Arbeit vereinfachen.

Cargo Trace Dashboard

Cargo Trace

Cargo Trace für Fiduz ist mehr als Tracking & Tracing. Die zentrale Informationsquelle für alle Beteiligten bietet eine direkte Auftragserfassung für Verlader/Kunden via Internet.

Fiduz Transport Management 3

Mehr Funktionen mit Schnittstellen

Fiduz bietet als umfassende Transportmanagement-Lösung Schnittstellen zu diversen Partnern an, um Ihnen die größte Flexibilität zu liefern. Egal ob Landtransporte, Zollabwicklung, Flughafenanbindung oder Reederbuchung. Erfahren Sie mehr…

Unsere Software im Einsatz

dbh Kunde MOL Logistics
dbh Kunde Contex
dbh Kunde INTRAC H. Fehrmann
dbh Kunde MP Logistik
dbh Kunde Share Logistics
dbh Kunde transmaritim international

Zugeschnittene Betriebsmodelle für Ihr Transport Management System

Speditionen profitieren von flexiblen Betriebsmodellen: Vom Inhouse-Betrieb für „Big Player“ mit eigener Server-Infrastruktur bis hin zur Hosting-Lösung, bei der wir Ihnen die Software in unserem Rechenzentrum via sicherem Internetzugang zur Verfügung stellen. Alles ist möglich!

DATEV Partner-Software

Von DATEV empfohlen

Als geprüfter DATEV-Software-Partner bietet dbh mit Fiduz eine Lösung, die optimal an DATEV Programme angebunden ist und diese sinnvoll ergänzt.

Was ist Fiduz?

Fiduz kommt aus dem Altbremerischen und steht für Vertrauen, Spaß, aber auch für Mut. Wir können uns mit diesen starken Wortbedeutungen identifizieren und bieten Ihnen mit Fiduz genau das – die beste Kombination aus Tradition und Moderne.

Fiduz Transport Management 4

Erweiterungen und Tools für Fiduz

Auftrags- und Dokumentenmanagement

Mit dem modulübergeordneten Auftrags- und Dokumentenmanager (ADM) lassen sich, basierend auf den Stammdaten, Aufträge automatisch erfassen, kalkulieren oder kopieren. Es wird dabei die Übersichtlichkeit über alle Verkehrsträger geschaffen. Gleichzeitig können komplette Workflows abgebildet und mittels Aufgaben exakt vorgegeben werden. Im Falle von spontanen Veränderungen kann sofort reagiert werden. Alle ein- und ausgehenden Dokumente werden in der eAkte übersichtlich gespeichert. 

CargoTrace

Das webbasierte Zusatztool für mehr als Tracking & Tracing. Die zentrale Informationsquelle für alle Beteiligten bietet direkte Auftragserfassung für Verlader/Kunden via Internet. Automatische Statusmeldungen informieren die Beteiligten per E-Mail. E-Mailvorlagen und Statusmeldungen können selbst definiert und angepasst werden.

Die Plattform Cargo Trace dient weiterhin zum Austausch von Daten und Dokumenten. Zur Sicherheit erfolgt dabei ein Abgleich der Daten aus dem ADM.

C2C

Die Schnittstelle ermöglicht einen einfachen Austausch von Auftragsdaten mit Kunden, Dienstleistern und/oder anderen Standorten. Gelieferte Daten werden zur Generierung neuer bzw. Ergänzung bestehender Aufträge importiert. Manuelle Erfassung, Arbeitsaufwand und Fehlerpotential der Auftragsabwicklung werden somit minimiert. Es ist unerheblich, welches System der Kommunikationspartner nutzt, da eine automatische Datenkonvertierung erfolgt. Plausibilitätsprüfungen stellen bereits beim Dateneingang sicher, dass keine unvollständigen oder fehlerhaften Informationen geliefert werden. 

Dynamische Statistik

Leichtes Erstellen eigener Statistiken und Statistikgruppen, u. a. per vereinfachter Datenbankabfrage. Dabei erfolgt eine Konsolidierung und Summierung von Auftrags-, Rechnungs- bzw. Kostendaten. Neben dem Speichern von benutzerdefinierten Filtern, besteht ebenfalls die Möglichkeit Excel-Exporte zur weiteren Bearbeitung durchzuführen. 

OP Verwaltung

Ob Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen oder Mahnlauf inklusive Mahndokumenten, die OP Verwaltung unterstützt bei der Administration offener FiBu-Posten. Durch unterschiedliche Filter werden die gewünschten Übersichten angezeigt. Statistik offener Posten, Rechnungsanzeige sowie Übersicht von Fälligkeiten und Rechnungsdaten sind weitere Funktionen. Kontoauszüge können als Liste bzw. pro Kunde angezeigt werden. Zusätzlich können die FiBu-Daten nach MS Excel exportiert werden.

Compliance

Die Erweiterung dient der Überwachung und Kontrolle von Adressen (Sanktionslistenprüfung). Dabei erfolgt die Prüfung der Kontaktdaten erstmalig bei Erfassung. Bei jeder weiteren Verwendung, z. B. zur Auftragserfassung oder Aktualisierung, wird der Kontakt erneut geprüft. Treffer werden dem User unmissverständlich angezeigt. 

Offertentool

Erfassung von Anfragen und Sendungseinzelheiten im Offertentool. Die Kalkulation erfolgt unter Anzeige des Nutzen pro Zeile bzw. gesamt. Erstellte Offertendaten lassen sich in Aufträge und die Fakturierung übernehmen. Individuelle Vorlagen lassen sich in MS Word bauen und verwenden

BI-Tool

Zentrales Tool für Analyse, Reporting und Controlling. Detaillierte Analysen zu Speditionsbüchern und Transportströmen können bis auf Sendungsebene zusammengestellt werden. Im Vordergrund stehen Auflösung der Komplexität durch Interaktivität und dynamische, grafische Darstellung aller Daten. Detail- und Managementsicht stehen zeitgleich zur Verfügung und Ad-hoc Analysen sind jederzeit möglich. 

CRM

Mit der CRM Erweiterung können Potentiale/Risiken erkannt und Kundenbewertungen nach individuellen Kriterien ausgeführt werden. Es dient zur zentralen Adress-/Kontaktverwaltung und der Auswertbarkeit von Verkaufsaktivitäten. Schneller Überblick über Offerten, Sendungen, Potentiale und ein automatisches Wiedervorlagesystem zählen zu den Stärken.

TRAXON

Das Kommunikationstool zur direkten Weitergabe von AWB-Daten an Airlines. Die elektronische Datenübermittlung (eAWB) der an CHAMP/Traxon angebundenen Fluggesellschaften ist bereits möglich. Statusmeldungen können direkt im ADM angezeigt werden. Reservierung/Buchung, Flugplanabfrage sowie Statistik/Auswertung gehören ebenfalls zum Funktionsumfang. 

VGM

Durch die Erweiterung werden VGM-Daten aus dem System heraus per E-Mail oder EDI-Nachricht übermittelt. Bereits vorhandene Daten werden automatisch übernommen. Zusätzlich ist der Versand einzelner oder mehrerer Containerdaten gleichzeitig sowie die zeitlich versetzte VGM-Übertragung mehrerer Container einer Position möglich. Man erhält eine detaillierte Sendungsübersicht unter Angabe des Zeitpunkts der VGM-Übermittlung.

Business Integration & Tracking (BIT)

Business Integration & Tracking (BIT) ist die Auskunftsplattform zu den aktuellen Containerdaten/-status für alle Terminals der Bremischen Häfen, Wilhelmshaven und Hamburg. Durch Übermittlung von Container-/Zollnummer lassen sich der aktuelle Status des Containers abfragen und Zeiten besser planen und koordinieren. 

Port Community System-Anbindung

Über die Schnittstelle werden die Hafensysteme (PCS) der Bremischen Häfen, Hamburg und Wilhelmshaven angebunden. International bestehen Verbindungen zu den niederländischen Häfen Rotterdam und Amsterdam sowie den belgischen Häfen in Antwerpen und Zeebrügge.

News zu Fiduz Transportmanagement

LogiMAT 2018: Systemintegration als Chance für den Mittelstand

LogiMAT 2018: Systemintegration als Chance für den Mittelstand

Unter dem Motto "Digital - Vernetzt - Innovativ" öffnet die LogiMAT 2018 vom 13.-15. März wieder ihre Tore. Dass Vernetzung eine Voraussetzung für Zeitersparnis, Effizienz und Sicherheit ist und welche Chancen sich daraus ergeben, zeigt dbh in Halle 8. Egal...

Termine Speditionssoftware

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Ihr Kontakt zu dbh

Sie haben eine Frage?

Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Ihr Kontakt zum Vertrieb

Ihr Kontakt zum dbh Vertriebsteam
+49 421 30902-700 oder sales@dbh.de

Verwenden Sie eines unserer Produkte und benötigen Unterstützung? Unser Support-Team berät Sie gerne.