Webinar Lieferantenerklärung und Präferenzkalkulation

In zahlreichen Ländern können Zollvorteile in Anspruch genommen werden, wenn der präferenzielle Ursprung einer Ware nachgewiesen werden kann. Voraussetzung hierfür ist eine gültige Lieferantenerklärung – nicht umsonst gehören diese damit zu den am häufigsten ausgestellten Handelsdokumenten. Auch wenn die Verwaltung in den meisten Unternehmen mit einem hohen Aufwand verbunden ist.

Grundlagen zu Lieferantenerklärung, Warenursprung und Präferenzkalkulation

Was wollen wir mit dem Webinar erreichen?

Sie erfahren wie sich eingehende und ausgehende Lieferantenerklärungen einfach verwalten lassen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen bei der Entscheidung, ob Präferenzkalkulation auch für Sie ein interessantes Thema ist.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine Entscheidungsgrundlage für Ihr künftiges Vorgehen mit auf den Weg zu geben. Selbstverständlich steht unser Referent darüber hinaus auch für Fragen Rede und Antwort.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/innen aus Export, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Qualitätsmanagement, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Exportkontrolle auseinandersetzen.

DAUER UND KOSTEN

Das Webinar dauert ca. 20 Minuten und ist für Sie kostenlos.

Webinar-Termine

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Ihr Kontakt zu dbh

Sie haben Fragen?

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Ihr Kontakt zum Vertrieb

Ihr Kontakt zum dbh Vertrieb
+49 421 30902-700 oder sales@dbh.de

Sie nutzen eines unserer Produkte und benötigen Unterstützung? Unser Support-Team berät Sie gerne.