SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung

Unternehmen sind per Gesetz verpflichtet bei jedem Geschäftskontakt eine Sanktionslistenprüfung durchzuführen. Ziel ist das Identifizieren von sanktionierten Kontakten. Mit unserem SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung führen Sie die Prüfungen in Ihrer gewohnten Systemumgebung durch.

Unternehmen sind per Gesetz dazu verpflichtet, bei jedem Geschäftskontakt eine Sanktionslistenprüfung durchzuführen. Diese Pflicht besteht unabhängig davon, in welchem Land sich der Geschäftskontakt befindet – auch innerdeutsche Geschäfte sind betroffen, es müssen Mitarbeiter, Lieferanten und Dienstleister überprüft werden.

Ohne eine Software, mit der die Prüfung in Bezug auf diese Listen automatisiert stattfindet, ist es schwierig, um nicht zu sagen, unmöglich, stets rechtskonform und verantwortungsvoll zu handeln.

Display none
Automatisierte Sanktionslistenprüfung
  • Entlastung von der manuellen Prüfung
    • Reduzierung von Fehlerpotenzial
  • “Management of Exceptions”
    • Konzentration auf die Ausnahmen
    • Tagesgeschäft läuft normal weiter
Absicherung der rechtlichen Anforderungen
  • Einhaltung der komplexen und sich ändernden Vorschriften
  • Kontinuierliche Prüfung im laufenden Prozess
  • Rechtssicherheit und Transparenz durch lückenlose Dokumentation
    • Prüf- und Entscheidungshistorie, kann bei Kontrollen oder Audits jederzeit vorgelegt werden
  • Prüfung auf die aktuell gültigen Daten (dbh Content Service)
      • Alle Listen (außer Dow Jones) in einem Paket
      • Keine Extrakosten für zusätzliche Listen
Einfache Administration und Bedienbarkeit
  • Hohe Flexibilität
  • Anpassung an Kundenorganisation und Prozesse
    • Konfigurierbare Screening Profile
    • Management von Black- und Whitelists
Standardisierung
  • Standardisierte und damit schnelle Einführung beim Kunden möglich
  • Geringer Schulungsaufwand 
N

Adressprüfung in SAP

Prüfen Sie SAP Stammdaten und Belege mit dem SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung

N

Immer aktuell

Immer aktuelle Sanktionslisten dank dbh Content Service

N

Automatische Sperren

Sperrung von SAP-Belegen und Stammdaten automatisiert möglich

Sanktionslisten korrekt prüfen

In Europa werden die Sanktionslisten, auch „Antiterrorlisten”, per EU-Verordnung veröffentlicht und in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. In den USA sind die Antiterrorlisten sehr unterschiedlich ausgeprägt und werden ebenfalls außerhalb der Vereinigten Staaten angewendet. Auch nicht-US-amerikanische Unternehmen und Personen können gegen das Exportkontrollrecht der USA verstoßen. 

Die Prüfung der Geschäftskontakte mit unserem SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung unterstützt Sie mit aktuellen Daten und einer einfachen Integration in bestehende Arbeitsabläufe.

Prüfung von Stammdaten und Belegen in SAP automatisieren

Das SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung prüft automatisiert die Adressen Ihrer Geschäftspartner in Angeboten, Aufträgen, Einkaufsbelegen oder Lieferungen. Zudem werden die Adressen in SAP Stammdaten, wie Business Partner, Mitarbeiter- oder Lieferanten- und Kundendaten, geprüft.

Bei der Einführung erfolgt eine Batchprüfung aller vorhandenen Datensätze. Darauf aufbauend erfolgt eine Deltaprüfung online beim Speichern.

 

Vorteile mit dem SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung von dbh

  • Automatische Sanktionslistenprüfung
  • Erleichterung des rechtssicheren Handelns
  • Prüfung in Echtzeit
  • Auf Wunsch automatisierte Sofortmaßnahmen bei Treffern
  • Vollständig in SAP integrier- und konfigurierbar
Sanktionslistne prüfen mit dbh SAP PlugIn

Individuelle Konfiguration der Sanktionslistenprüfung in SAP

Wie mit auffälligen Datensätzen umgegangen wird kann in Folgeprozesse definiert werden. Die Reaktionen reichen von der einfachen Protokollierung über die Versendung von E-Mails oder das Starten eines Workflows bis zur Sperrung betroffener Objekte (Stammsätze, Belege) im SAP-System.

Die Sperrfunktion für kritische Belege und Stammdaten umfasst ein E-Mail Alert, Protokollierung der Treffer und automatische Sperre abhängig vom Objekt. Die Sperrfunktion ist konfigurierbar und kann automatisiert ablaufen.

Immer die aktuellen Regelungen im SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung

Sanktionslisten können sich täglich ändern. Damit Sie immer auf tagesaktuellen Daten prüfen, unterstützt Sie das SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung mit dem dbh Content Service.

Monitoring für rechtssichere Sanktionslistenprüfung

Alle Prüfungen und deren Ergebnisse werden aufgezeichnet. Über den Monitor können diese jederzeit ausgewertet werden. Betroffene Objekte können je nach Berechtigung bearbeitet werden. Der Monitor bietet die Möglichkeit, archivierbare Listen zur Dokumentation zu erzeugen.

Funktionen

  • Adressen aus SAP extrahieren
  • Dateiübertragung und Rückmeldung per Stapelverarbeitung
  • Batchprüfungen
  • Synchronprüfungen
  • Deltaprüfungen
  • Monitoring und Dokumentation
  • Aktionsmodule
  • Triggermodule

Sicheres Compliance Management mit dbh

Die Funktionen zur Exportkontrolle werden über die dbh Software Advantage Compliance bereitgestellt. Neben der Exportkontrolle ist auch das Screening von Sanktionslisten (Antiterrorlisten) möglich. Für diese Sanktionslistenprüfung steht Ihnen ebenfalls ein Plug-In für SAP zur Verfügung. Für alle Prüfungen wird der stets aktuelle Datenbestand des Bundesanzeigers genutzt.

SAP Partner

Mehr SAP PlugIns von dbh

Mit unseren PlugIns für SAP machen Sie ihr System fit für den Außenhandel und setzen gleichzeitig auf die lange Erfahrung von dbh in Sachen Zoll & Außenhandel, Compliance, Hafenwirtschaft, Logistik und Versand. Erfahren Sie, welche PlugIns wir noch bieten.

SAP S/4 HANA ready!

Natürlich sind unsere PlugIns vollumfänglich SAP HANA Ready!

SAP PlugIn Sanktionslistenprüfung 1

Jetzt Informationen anfordern