Webinar

Advantage Compliance Kundenseminar

Erstmalig möchten wir Sie im Jahr 2021 in Onlineseminaren über den Releasewechsel von Advantage Compliance informieren. Insbesondere die Exportkontrolle, die ein einfacheres Zusammenspiel zwischen Tarifierung und Güterklassifizierung bietet, steht dabei im Fokus von Compliance 7.0.

Außerdem erhalten Sie einen Überblick über neue unterstützende Funktionen zur Ermittlung von Unterlagencodierungen und Genehmigungen. Selbstverständlich informieren wir Sie auch über Verbesserungen und neue Funktionalitäten in den Modulen Sanktionslistenprüfung, Tarifierung und Warenursprung und Präferenzen.

Wir möchten zudem die Chance nutzen, um Ihnen auch aktuelle Änderungen im Außenwirtschaftsrecht näher zu bringen und anhand eines Praxisbeispiels den Prüfungsablauf bei einem Ausfuhrgeschäft zu erläutern. Nutzen sie die Gelegenheit zum Austausch und platzieren Sie ihre Fragen. Melden Sie sich direkt über unsere Webseite.

Teilnahmegebühren

  • für den ersten Teilnehmer einer Firma beträgt die Gebühr 199,00€ zzgl. MwSt.
  • für jeden weiteren Teilnehmer beträgt die Gebühr 149,00€ zzgl. MwSt.

Anmeldung

Stundenplan

Agenda

9:30 - 10:00
Anmeldung
Anmeldung in Clickmeeting per Zugangslink (Lobby)
10:00 - 10:15
Beginn
Beginn der Veranstaltung und Tagesablauf (Agenda)
10:15 - 10:30
Allgemein
Einführung in Compliance 7.0
10:30 - 11:15
Sanktionslistenprüfung
Grundlagen und Organisation der Sanktionslistenprüfung:
  • Rechtliche Anforderungen
  • Grundlagen der Sanktionslistenprüfung
  • Hinweise des BAFA zum internen Kontrollsystem Merkblatt 2018
  • Sensibilisierung im Unternehmen
  • Organisation der Sanktionslistenprüfung
  • Grundlagen der personenbezogenen Embargos
  • Zusammenhang mit Ihren Bewilligungen
  • Bereitstellungsverbote


Änderungen in Compliance 7 im Modul "Sanktionslistenprüfung"
  • Möglichkeiten des Sanktionslisten-Monitors
  • Neue Contentmöglichkeit "SOR"
11:!5 - 11:25
Pause
10 Minuten
11:25 - 12:25
Präferenznutzung von A bis O
Rechtliche Anforderungen
  • Präferenznutzung „Der Einstieg“
  • Aktuelle Präferenz- und Freihandelsabkommen
  • Neue Anforderungen AuO des Ermächtigten Ausführers
  • Praxistipps zu steigender Bedeutung des Rex

Änderungen in Compliance 7 im Modul "Warenursprung und Präferenzen"
  • Allgemeine Neuerungen
  • Best practice "vom Wareneingang zur Präferenzkalkulation"
12:25 - 13:00
Pause
Pause 35 Minuten
13:00 - 14:00
Rechtliche Anforderungen
Grundlagen und Tipps & Tricks zur Exportkontrolle
  • Grundlagen zur Exportkontrolle
  • Umgang mit der Empfehlung der Kommission zu internen Compliance-Programmen für die Kontrolle des Handels mit Dual-Use-Gütern
  • Tipps zur Vertragsgestaltung
  • Stand und Auswirkungen der Reform der EU-Dual-Use-Verordnung
Änderungen in Compliance 7 im Modul "Tarifierung und Exportkontrolle"
  • Vorstellung der neuen Exportkontrolle
  • Arbeitsvorräte und Content-Änderungen
  • Wie arbeitet die Tarifierung mit der neuen Exportkontrolle zusammen?
14:00 - 14:30
Q&A
Raum für Ihre Fragen

Datum

25. Mrz 2021

Uhrzeit

10:00 - 14:30
dbh Logistics IT AG

Veranstalter

dbh Logistics IT AG
E-Mail
support@dbh.de
Website
https://www.dbh.de
Kundenseminar Compliance