Atlas Zelos: Neue Zollplattform erleichtert Datenaustausch

19. Dez 2019 | Zollsoftware, Zoll & Außenhandel

Laut Logistics Performance Index der Weltbank hat Deutschland die effizienteste Zollabfertigung. Damit liegt der deutsche Zoll auf Platz 1, noch vor Schweden und Japan. Damit das bei weiter steigenden Abfertigungszahlen so bleibt, hat die Zollverwaltung das neue IT-System ATLAS-ZELOS entwickelt. Die Entwicklung von ZELOS ist Teil des Programm “Digitale Verwaltung 2020” der Bundesregierung, um effektiver, transparenter, barrierefreie, bürger- und unternehmerfreundlicher zu werden.

ZELOS im ATLAS Release 9.0

Atlas Zelos: Plattform des Zolls für Dokumentenaustausch

Allein von 2016 bis 2018 sind die Abfertigungen laut Generalzolldirektion um 33,9 Millionen gestiegen. Um diese steigenden Abfertigungszahlen auch in Zukunft effizient abarbeiten zu können, hat der Zoll im ATLAS Release 9.0 einen zentralen Austausch von Unterlagen, Anfragen oder Stellungsnahmen vorgesehen. Die neue Plattform trägt den Namen ZELOS (Zentraler Austausch von Unterlagen, Anfragen oder Stellungnahmen). Mit ATLAS ZELOS können Dokumente zukünftig medienbruchfrei übermittelt werden. Das spart Zeit und Ressourcen auf beiden Seiten.

Mehr zu ATLAS ZELOS haben wir in unseren “dbh Wissen: Was ist ATLAS-Zelos?” für Sie zusammengestellt.

Newsletter abonnieren

Registrieren Sie sich für unseren dbh Newsletter und erhalten unsere News regelmäßig in Ihre E-Mail Inbox

Pressemitteilung und Downloads

Pressekontakt

Martina Silva, Teamleiterin Marketing
Tel. +49 421 30902-106
E-Mail presse@dbh.de

Mehr Neuigkeiten

Tauziehen um den Brexit ist beendet: EU-UK Abkommen ist da

Tauziehen um den Brexit ist beendet: EU-UK Abkommen ist da

Nach langem Tauziehen haben sich die Europäische Union und das Vereinigte Königreich auf ein Handels- und Kooperationsabkommen (TCA, Trade and Cooperation Agreement) geeignet. Das Abkommen kam gerade noch rechtzeitig, um einen Harten Brexit zu verhindern. Wichtigster...

Service der Zollverwaltung: Der Brexit-Bot

Service der Zollverwaltung: Der Brexit-Bot

Am 31.12.2020, 23:59 Uhr endet die Brexit-Übergangsphase. Obwohl dieser Termin kurz bevor steht, sind noch nicht alle Fragen zum zukünftigen Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien geklärt. Die Zeichen stehen auf "hard Brexit". Die Zollverwaltung hat deshalb ein...

Kommt der No-Deal-Brexit?

Kommt der No-Deal-Brexit?

Die Verhandlungen zum Handelsabkommen zwischen der EU und Großbritannien kommen nicht voran. Noch einmal wird die Verhandlungsrunde zum Brexit-Abkommen verlängert. An eine Einigung will aber keine Seite so recht glauben. Droht jetzt der No-Deal-Brexit? Premierminister...

Ihr Kontakt zu dbh

Sie haben Fragen?

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Ihr Kontakt zum Vertrieb

Ihr Kontakt zum dbh Vertrieb
+49 421 30902-700 oder sales@dbh.de

Sie nutzen eines unserer Produkte und benötigen Unterstützung? Unser Support-Team berät Sie gerne.