Transportmanagement Fiduz

Reeder-Buchungen direkt über INTTRA

Das Transport Management System Fiduz verfügt über eine direkte Integration zur INTTRA Ocean Trade Platform. Mit Fiduz sind Sie direkt an die Reedereien angebunden und können Sendungen direkt aus der Anwendung planen, buchen und verfolgen.

Reeder-Aufträge direkt aus Fiduz buchen

dbh INTTRA Dashboard in CARGO ONLINE

Direkt aus Fiduz lassen sich Buchungsanfragen an Reedereien übermitteln. Alle an INTTRA angebundenen Reeder können direkt über die Schnittstelle in Fiduz angesprochen werden. Egal ob Seefrachtbuchungen von Vor-, Haupt- oder Nachläufen.

Über 50 Reeder sind bereits über INTTRA angeschlossen, u. a. Maersk, MSC und CMA CMG. Die Buchung der Container-Abfahrten ist nicht auf europäische Häfen beschränkt, sondern ebenso international möglich – wie beispielsweise in Singapur oder Tokio.

Alle benötigten Buchungsdaten werden direkt über Fiduz automatisch überprüft. Die Schnittstelle ist direkt aus dem Auftrag erreichbar. Alle getätigten Buchungen werden Ihnen in einer detaillierten Übersicht aufbereitet und sind im Auftrags- und Dokumentenmanagement (ADM) abrufbar. Ebenso die Rückmeldungen und Bestätigungen, die mit dem jeweiligen Status direkt dem Auftrag zugeordnet werden.

Die Rückmeldung des Buchungsstatus in Fiduz erfolgt automatisiert. Zusätzlich können ausgewählte Anwender per E-Mail kontaktiert werden.

Sie haben Interesse?

Wie können wir Ihnen helfen?

Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Weitere Information befinden sich in unserer Datenschutzerklärung.

INTTRA Statusberichte

Status der INTTRA-Buchung immer im Blick

Die Trackingdaten (Statusrückmeldungen) zu den Reeder-Buchungen aus INTTRA laufen direkt in Fiduz zusammen. Sie erhalten eine detaillierte Übersicht aller Statusrückmeldungen, auch auf Sendungsebene. Auch bei mehreren Rückmeldungen der Carrier pro Buchung.

Der Status wird automatisiert an das integrierte Auftrags- und Dokumentenmanagement (ADM) übergeben. Damit behalten Sie auch in Cargo Trace den Überblick über Ihre Sendungen. Dies umfasst natürlich auch alle aktuellen Verschiffungs- und Ankunftsdaten Ihrer Fiduz Aufträge.

Inttra Integration in Fiduz Seefracht 1

Vorteile der INTTRA-Schnittstelle

  • Einfaches und schnelles Containermonitoring in einer zentralen Oberfläche verbessert die Aussagefähigkeit gegenüber den eigenen Kunden
  • Nahezu keine Einarbeitungszeit für die Anwender, da die Buchungsdialoge dem gewohnten Umfeld entsprechen
  • Zentrale Steuerung von Akten und Buchungen in Fiduz:
    • In Fiduz erfasste Sendungsdaten können für den Buchungsprozess genutzt werden. Dies reduziert den manuellen Aufwand und das Risiko für Erfassungsfehler
    • Buchungen 50% schneller als Individualbuchungen bei Reedern
  • Alle an INTTRA angeschlossenen Reeder können direkt über die Fiduz Schnittstelle bedient werden
  • Automatische Überprüfung der benötigten Buchungsdaten aus Fiduz
  • Aktuelle Daten
  • Buchungsstatus und Statusrückmeldungen (Trackingdaten) zu den dazugehörigen Buchungen laufen direkt in Fiduz ein und liefern wichtige Informationen zum Transportverlauf
  • Automatische Rückmeldung in Fiduz und in das Cargo Trace
  • Buchungsübersicht im Auftrags- und Dokumentenmanagement
  • Statusreports: Buchungsstatistiken, wie Pünktlichkeitsquoten, können direkt in Fiduz eingesehen und ausgewertet werden

Einfache Qualitätskontrolle

Sie erhalten eine Übersicht über pünktliche und verspätete Verschiffungen. Tiefgehende Dashboards erleichtern die Auswertung Ihrer Sendungen nach Fahrtgebiet, Carrier und Volumina. Zudem gibt es eine Export- und Druckfunktion für Statistiken.

Ihr Kontakt zu dbh

Sie haben eine Frage?

Sie können uns direkt über unser Kontaktformular erreichen.

Sie haben Interesse an unseren Produkten?

Sie können unseren Vertrieb direkt erreichen
+49 421 30902-700 oder sales@dbh.de

Sie nutzen eines unserer Produkte und benötigen Unterstützung? Unser Support-Team berät Sie gerne.