transport logistic 2013: Die Welt zu Gast bei Freunden

19. Jun 2013 | transport logistic, Messen, Speditionssoftware, Transportmanagement, Zoll & Außenhandel, Zollsoftware

transport logistic 2013: Die Welt zu Gast bei Freunden 1

Ein Besucherrekord von 53.000 und eine steigende Internationalität bei Ausstellern und Besuchern – so lautet das Resümee des Veranstalters Messe München. Vier Tage lang hatte die transport logistic, Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, die Logistik-Welt zu Gast und machte ihrem Namen als “weltweit größte Messe für den vielschichtig strukturierten Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft” alle Ehre.

Wertvolle Gespräche und neue Verkaufschancen

transport logistic in München | Bild: transport logistic
transport logistic in München | Bild: transport logistic

Aussteller zeigen sich laut Veranstalter nicht nur mit der Quantität, auch mit der Qualität der Fachbesucher zufrieden. Neben Bestandskunden und bekannten Geschäftskontakten konnten die Unternehmen vielversprechende Neukontakte generieren. Dazu zählt auch das Bremer Beratungs- und Softwarehaus dbh Logistics IT AG (dbh), das hinsichtlich der Standbesucher ein Plus von fast 18% verzeichnen konnte. Viele kamen mit konkreten Anliegen an den Stand des Logistik-IT Unternehmens, das in diesem Jahr 40jähriges Bestehen feiert und erstmalig gemeinsam mit dem Tochterunternehmen CARGO ONLINE Software GmbH auftrat. Dies bot ausreichend Anlass, um sich auf einer vergrößerten Standfläche und mit einem auffällig designten Stand zu präsentieren, auf dem Besucher unter einer schwebenden Weltkugel in Empfang genommen wurden.

Großes Interesse an Speditions-App und Zollthemen

Besonderes Interesse beim Fachpublikum weckten die frisch zum Messestart fertig entwickelte Smartphone-App zur Exportgestellung am Flughafen für die Speditionssoftware CARGO ONLINE. Viele Fachbesucher steuerten den dbh-Stand an, um sich über die Leistungen rund um den Themenkomplex Zollabwicklung zu informieren. So fanden auch die Standvorträge zum Thema Warenursprung und Präferenzen einen regen Zulauf.

“Mit dem gemeinsamen Messeauftritt haben wir ein deutliches Signal an die Branche gesetzt, das zeigt, dass Kunden bei uns gut aufgehoben sind, wenn es um Software und Beratung für das Supply Chain Management in der Logistik geht.”, erklärt Marco Molitor, dbh Vorstand und Cargo Online Geschäftsführer. “Dieses Signal ist von unseren Standbesuchern sehr gut aufgenommen worden, so dass unserem Vertrieb nun eine arbeitsreiche Nachbereitung bevorsteht.”.

Newsletter abonnieren

Registrieren Sie sich für unseren dbh Newsletter und erhalten unsere News regelmäßig in Ihre E-Mail Inbox

Pressemitteilung und Downloads

Bildmaterial auf Anfrage: presse@dbh.de

Pressekontakt

Martina Silva, Teamleiterin Marketing
Tel. +49 421 30902-106
E-Mail presse@dbh.de

Mehr Neuigkeiten

Verzögerung beim Importverfahren für Kleinsendungen unter 22 Euro

Verzögerung beim Importverfahren für Kleinsendungen unter 22 Euro

Zum 01. Juli 2021 sollte das IT-System ATLAS-IMPOST zur Verarbeitung von Kleinsendungen bis 150 Euro in Betrieb genommen werden. Dies wird sich laut Generalzolldirektion verzögern. Notwendig ist das IT-System, um die große Menge an Zollanmeldungen für Kleinsendungen...

Ihr Kontakt zu dbh

Sie haben eine Frage?

Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Ihr Kontakt zum Vertrieb

Ihr Kontakt zum dbh Vertriebsteam
+49 421 30902-700 oder sales@dbh.de

Verwenden Sie eines unserer Produkte und benötigen Unterstützung? Unser Support-Team berät Sie gerne.